Erfahrung mit Potenzmittel-Tester.at

Guten Abend!

ich möchte auch ganz gerne mal meine Erfahrung an Euch weitergeben.

Nachdem mir mein Arzt eine erektile Dysfunktion diagnostiziert hat, stand ich mit großem Gefühlschaos und einer Zeit voller Verwirrung, vor der Frage: Wo beziehe ich Potenzmittel her?! Diskretion, absolute Zuverlässigkeit und natürlich Seriosität standen bei mir an erster Stelle…

Ich habe mich vorher ausgiebig mit meiner Freundin und meinem Arzt auseinander gesetzt. Wie ich schon erwähnte: das Gefühlschaos war vorprogrammiert! Natürlich habe ich in erster Linie an die Apotheke nebenan gedacht. Ich habe mich auch von der Apothekerin beraten lassen und musste feststellen, dass die Preise viel zu hoch angesetzt worden sind. Meine Wahl lag darin, Cialis zu bestellen.

Auf Rat der Apothekerin habe ich mich an meinen Rechner gesetzt und erst einmal Recherche betrieben. Hat mich wirklich einen ganzen Abend gekostet. Aber ich denke, da kann mich jeder Mann und auch jede Frau verstehen, dass erektile Dysfunktion eine Krankheit ist und damit auch nicht zu scherzen ist.

Das Ergebnis bestand darin, dass ich noch verwirrter als vorher war. So viele Anbieter…so viele Angebote. Doch wer sagt mir, welche Apotheke im Netz seriös ist und ich keine falschen Produkte irgendwo aus dem Ausland beziehe, die nichts mit einem eigentlichen rezeptpflichtigen Medikament zu tun haben?! Richtig niemand!

Also bin ich auf die Idee gekommen, in Foren zu forschen. Auch da gibt es einige! Viele von Ihnen werden wahrscheinlich auch geschult, gewisse Berichte oder Erfahrungen zu schreiben. Ich habe an dem Abend das Handtuch geschmissen, mit der Absicht, dass ich es auch ohne Medikamente schaffen könnte. Am selben Abend noch sind meine Freundin und ich uns näher gekommen. Ich musste jedoch die schreckliche Erkenntnis machen, dass sich nichts gerührt hat. Eine Woche habe ich verstreichen lassen mit keinem Ergebnis. Da mir aber mein Sexualleben sehr wichtig ist und ich auch so in körperlicher, sowie gesundheitlicher guter Form bin, hab ich mich nocheinmal an meinen Rechner gesetzt.

Bestellt habe ich letztlich bei einer Apotheke, die sehr vertrauenswürdig gewirkt hat. Die Bestellung verlief recht einfach und das Geld wurde auch gleich am nächsten Tag von meiner Kreditkarte abgebucht. Nichts hat sich darin nebulös angehört. Zufrieden bin ich ins Bett gegangen und bin voller Vorfreude und großer Erwartung eingeschlafen. Ein Tag verging, der zweite Tag verging und auch der dritte Tag ist im Nu ins Land verstrichen. Ich denke, ihr könnt euch jetzt vorstellen, was ich euch zu berichten habe. Mittlerweile sind zwei Wochen vergangen und nichts ist eingetroffen. zwei Wochen voller Wut, Ärger und natürlich Flaute im Bett. Ich habe inzwischen erreichen können, dass mir mein Geld zurückerstattet wurde. Aber damit ist es meiner Meinung nach nicht getan. Die Wut steht dem drüber.

Naja, ich habe mich dann ein zweites mal daran gemacht, mich durch Foren zu kämpfen und habe dann ernsthaft eine Statistik angelegt. Diese Statistik hat einfach die Apotheken beinhaltet, die positiv geworben worden sind. Nach einer kurzen Ausarbeitung habe ich mich dann erneut für eine Onlineapotheke entschieden, die Potenzmittel jeglicher Art angeboten hat und die auch sonst, einige Informationen rund um die Thematik: Potenzmittel und Potenzstörung an den Mann gebracht hat.

Ich habe mir auf Empfehlung meines Arztes Cialis bestellt. Bezahlt habe ich natürlich sofort und ich konnte es nicht glauben, drei Tage später hatte ich tatsächlich meine Medikamente erhalten. Ich war nach meiner ersten negativen Erfahrung mit einer Onlineapotheke wirklich positiv überrascht. Gleich am selben Abend habe ich eine Stunde, bevor ich ins Bett gegangen war eine halbe Tablette Cialis eingenommen.

Mulmig war mir natürlich auch, da ich in keinster Weise Erfahrungen mit Potenzmittel gemacht habe. Ihr könnt Euch folgende Situation vorstellen: Meine Frau lag schon halb schlummernd im Bett und ich hinter her. Ich habe einen leichten Druck verspürt, aber sonst keine Nebenwirkungen. Meine Frau und ich, hatten seit Wochen das erste mal wieder zufriedenstellenden Sex. Es war sehr außergewöhnlich und absolut stark!

Ich wusste gar nicht, wie schön dieses Gefühl sein kann, schönen Sex mit der Frau die man liebt zu vollziehen. Klasse abend! Natürlich habe ich bewusster auf meinen Körper geachtet, um eventuelle Nebenwirkungen zu sehen. Ich muss sagen, nichts ausser einem leichten körperlichen Druckgefühl. Mir ist natürlich, und das möchte ich Euch ans Herz legen, meine Gesundheit sehr wichtig. Es gibt nichts schlimmeres, als irgendwelche Medikamente einzunehmen, sei es ein Potenzmittel oder irgendeine Partydroge!

Meine Empfehlung ist daher, wirklich darauf zu achten, wo man(n) bestellt! Ich habe meine Erfahrung mit Potenzmittel-Tester.at gemacht und beziehe seither meine Potenzmittel dort. Fairness und Sicherheit liegt doch an jeder Mann(s) Herzen, oder?!!

Back to top ▴